Suchfunktion

Heidelberg: FDP-Politikerin klagt gegen Aberkennung ihres Doktorgrades

Datum: 14.12.2011

Kurzbeschreibung: Pressemitteilung vom 14.12.2011

Am Verwaltungsgericht Karlsruhe ist am Mittwoch, den 14.12.2011, die Klage einer FDP-Politikerin, eines Mitglieds des Europäischen Parlaments, gegen die Universität Heidelberg wegen Entziehung ihres Doktorgrades eingegangen.

Sobald eine Entscheidung in der Sache vorliegt, wird das Verwaltungsgericht eine Pressemitteilung herausgeben.

 

Verwaltungsgericht Karlsruhe, Verfahren 7 K 3335/11.

Fußleiste